Baatzwaache Liada

Wiener Brut

Zum Frühlingsbeginn, wenn die Donau den letzten braunen Schneegatsch fortschwemmt, zeigt die Wiener Brut ihre neues Programm. Hat sie auf ihrer letzten CD noch ausgiebig verquere Verwandschaftsverhältnisse besungen, widmet sie sich jetzt den Beziehungen generell und der Liebe im Detail. Vater und Tochter übersetzen rührende Lieblingslieder aus dem aalglatten Pop ins baatzwaache Hiesige.

Wenn's dann um die vergebliche Suche nach dem großen Glück oder den Franz, der einmal Klara hieß, geht, sind wir wieder mittendrin im traurig schönen Zweigesang der Wiener Brut. Und wenns auch schon tief in der Nacht ist, blendet uns die junge Frühlingssonne doch gar ein bisserl arg. Und wir holen unsere Sonnenbrillen heraus, rutschen a wengerl zam und werden ganz sentimental. Weil wieder ein Winter weniger ist...

Katharina und Manfred Hohenberger präsentieren ihre neue CD "Baatzwaache Liada". Live unterstützt werden sie von einigen Musikern, die auch auf den Aufnahmen zu hören sind. Lassen wir uns überraschen...

Katharina Hohenberger ... Gesang, Violine
Manfred Hohenberger ... Gesang, Akkordeon, Klavier
und Gäste ... Kontrabass, Klarinette,...

Termine

Keine aktuelle Termine
Baatzwaache Liada