Mulatschak - Musik im Beisl

Caroline Auque & Carte Blanche

Mulatschak mit  „Caroline Auque & Carte Blanche“
 
Caroline Auque präsentiert mit ihrem Quintett „Carte Blanche“ ein Repertoire, das die unterschiedlichen Zugänge und Einflüsse der multilingualen Musikerin wiedergibt. Geboren und aufgewachsen in Frankreich, schon lange Zeit in Wien lebend und arbeitend, sind daher auch Einflüsse vom französischen Chanson bis zum Wienerlied, eingebettet in das Genre Jazz hörbar.
 
Der Grund warum die Band „Carte Blanche“ so gut funktioniert liegt einerseits in der individuellen Qualität der Musiker, andererseits in der Erkenntnis jedem Musikstück nur das zu geben was es braucht. Daraus entstehen durchaus auch Stücke mit ausgefeilten Arrangements und melodiösen Läufen, manchmal erfrischend nostalgisch, oder aber offen und sphärisch, stets jedoch mit der notwendigen Achtsamkeit gegenüber der Essenz des jeweiligen Liedes und der Aufmerksamkeit gegenüber den Kollegen. 
 
Caroline Auque – Voc, Mandoline
Josef Kolarz-Lakenbacher – Sax, Klarinette
Thomas Zech – Git
Georg Schmelzer-Ziringer – Bass
Fred Bäck – Drums
 

Termine

  • Caroline Auque & Carte Blanche
    Mulatschak - Musik im Beisl
    • ca. 22:00
    • Kulisse Beisl
    • Eintritt frei
Mulatschak - Musik im Beisl